Sag mir wo die Blumen sind

Save pagePDF pagePrint page

Sag mir wo die Blumen sind?
Wo sind sie geblieben?
Sag mir wo die Blumen sind?
Was ist gescheh’n?
Sag mir wo die Blumen sind?
Mädchen pflückten sie geschwind
Wann wird man je versteh’n?
Wann wird man je versteh’n?

Sag mir wo die Mädchen sind?
Wo sind sie geblieben?
Sag mir wo die Mädchen sind?
Was ist gescheh’n?
Sag mir wo die Mädchen sind?
Männer nahmen sie geschwind
Wann wird man je versteh’n?
Wann wird man je versteh’n?

Sag mir wo die Männer sind?
Wo sind sie geblieben?
Sag mir wo die Männer sind?
Was ist gescheh’n?
Sag mir wo die Männer sind?
Zogen fort der Krieg beginnt
Wann wird man je versteh’n?
Wann wird man je versteh’n?

Sag wo die Soldaten sind?
Wo sind sie geblieben?
Sag wo die Soldaten sind?
Was ist gescheh’n?
Sag, wo die Soldaten sind?
Über Gräbern weht der Wind
Wann wird man je versteh’n?
Wann wird man je versteh’n?

Sag mir wo die Gräber sind?
Wo sind sie geblieben?
Sag mir wo die Gräber sind?
Was ist gescheh’n?
Sag mir wo die Gräber sind?
Blumen blühn im Sommerwind
Wann wird man je versteh’n?
Wann wird man je versteh’n?

Marlene Dietrich – Sag mir, wo die Blumen sind

Annie’s song

Save pagePDF pagePrint page

You fill up my senses
Like a night in a forest
Like the mountains in springtime
Like a walk in the rain
Like a storm in the desert
Like a sleepy blue ocean
You fill up my senses
Come fill me again

Come let me love you
Let me give my life to you
Let me drown in your laughter
Let me die in your arms
Let me lay down beside you
Let me always be with you
Come let me love you
Come love me again

Let me give my life to you
Come let me love you
Come love me again

You fill up my senses
Like a night in a forest
Like the mountains in springtime
Like a walk in the rain
Like a storm in the desert
Like a sleepy blue ocean
You fill up my senses
Come fill me again